Halbtag

Immer mehr Eltern entscheiden sich, ihre Kinder im Ganztag anzumelden. Trotzdem halten wir an der Lerchenrainschule am Halbtag fest. Denn Halbtagesschulen haben auch Vorteile. Die Schule endet spätestens um 13:10 Uhr. So können Halbtageskinder Ihre Zeit am Nachmittag freier gestalten und einfacher einem Hobby nachgehen.

So könnte ein Stundenplan im Halbtag aussehen:

musterstundenplan-halbtag

Verlässliche Grundschule

Eltern, die den Spagat zwischen Arbeit und Halbtagesschule schaffen wollen, haben die Möglichkeit ihr Kind im Rahmen der verlässlichen Grundschule von Kooperations-Partner Caritas bis 14:00 Uhr betreuen zu lassen.

  • Frühbetreuung täglich von 7:00 Uhr – 8:00 Uhr
  • Betreuung an allen fünf Schultagen von Unterrichtsende bis 14:00 Uhr

Unsere Aufgaben im Rahmen der Verlässlichen Grundschule:

  • Erholung nach dem Unterricht mit Vesperpause
  • Gestaltung von Freispielzeiten innen und außen
  • Angebote in den Bereichen Kreativität, Bewegung, Spiel oder soziales Lernen
  • Zusammenarbeit und Kooperation mit Eltern

Weitere Informationen zur verlässlichen Grundschule

Dieses Angebot ist kostenpflichtig. Gerne stehen wir Ihnen im Sekretariat, im Rektorat oder in den Räumen der Betreuung für Rückfragen zur Verfügung.

Telefon: 0176 18107019
Email: caritas@lerchenrain.s.schule-bw.de

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner